Kategorie: Artikel

DOWNLOAD: Quellenverzeichnis der Bullard-Studie “Falsche Erinnerungen und UFO-Entführungen” (jufof Nr. 181 – 189)

Die meisten psychologischen Studien identifizieren Entführungserleber als geistig normale Menschen, dennoch lehnen die meisten Mainstream-Psychologen Entführungsberichte gewöhnlich als falsche Erinnerungen an unmögliche Ereignisse ab. Diese Schlussfolgerung ist das Resultat einer heftigen, seit 20 Jahren andauernden Kontroverse um wiedererlangte Erinnerungen an…

Der UFO-Berichterstatter – Eine ignorierte Problematik

T.A. Günter. In der UFO-Forschung ist der Gegenstand der Untersuchung nicht, wie man vielleicht fälschlicherweise glauben mag, das unidentifizierte fliegende Objekt (UFO) selbst, sondern lediglich der Bericht darüber. Diese UFO-Berichte stammen von den sogenannten UFO-Berichterstattern (1). Für viele Vertreter der…

Die glücklichen Entführten des Dr. Mack

Eine Buchbesprechung von Rudolf Henke. Was ist von einem Psychiater zu halten, der die Inhalte aller „Träume“ und „Visionen“ seiner Patienten wörtlich nimmt Der, wenn Leute erzählen, sie seien zur Errettung der Erde auserwählt, hätten mit dem „Satan“ im Keller…

Obduktion eines Außerirdischen? Kritisches zum „Santili-Film“

Dr. Achim Th. Schäfer*. Von dem heute „Santilli-Film“ oder auch „Roswell-Film“ genannten Machwerk hörte ich zum ersten Mal am 26. Juni 1995. An diesem Tag, gegen 22.15 Uhr, strahlte der Fernsehsender RTL im „Extra-Magazin“ (Moderation: Birgit Schrowange) einen Beitrag von…

Interview mit Kalliope Meier – Erneute Zweifel an Billy Meyer

Hans-Werner Peiniger im Interview mit Billy Meiers Ehefrau Kalliope. Sie alle kennen den schweizer Kontaktler Eduard „Billy“ Meier, der von sich behauptet, Kontakt zu außerirdischen Intelligenzen, deren Herkunft im Bereich der Plejaden (Siebengestirn) liegt, zu pflegen. Zur Bestätigung legte er…

SETI@home – Jetzt mit Jedermannbeteiligung

Hans-Werner Peiniger. In der gegenwärtigen SETI-Forschung (SETI = Search for Extraterrestrial Life) konzentriert man sich hauptsächlich mittels Radioteleskopen auf die Suche nach schmalbandigen Radiosignalen, die auf die Existenz außerirdischer Intelligenzen hinweisen könnten. Schmalbandige Radiosignale deshalb, weil sie in der Natur…

Der Fehrenbach-Fall

Zwei Schüler hatten am 25.10.1994 im Thüringischen Fehrenbach mehrfach ein UFO fotografiert. Aufgrund der Medienberichterstattung und der Qualität der Aufnahmen, entwickelte sich dieses Ereignis zu einem der spektakulärsten Foto-Fälle in Deutschland. Die GEP e.V. nahm die Ermittlungen auf und konnte…

M.A.A. und weitere Verbindungen

Hans-Werner Peiniger. Ergänzend zu meinem Beitrag in JUFOF 104, 2’96:57ff über die sektenähnliche Organisation „M.A.A.“, gibt es neue Gesichtspunkte, die nicht unerwähnt bleiben sollten. Es hatte sich ja gezeigt, dass diese in Australien beheimatete, jedoch hier in Deutschland stark agierende,…