Das meinen die Leser

Roland Gehardt, Heilbronn, langjähriger UFO-Falluntersucher und Kenner der Szene:
„Wer die verschiedenen Jahrgänge des JUFOFs besitzt hat eine schier unerschöpfliche Quelle an Informationen über das nationale und internationale UFO- Phänomen, auf das man immer wieder zurückgreifen kann.“

T.A. Günter, Hamburg, GEP-Mitglied und JUFOF-Leser seit 1997:
„Das JUFOF ist für mich das beste deutschsprachige UFO-Journal. Die Mischung aus Praxis und Theorie, interessanten Berichten und den lehrreichen UFO-Berichten macht’s – sowohl Einsteiger ins Thema als auch langjährige Experten können hier schöpfen.“

Werner Walter, Mannheim, Leiter des CENAP:
„Als ehemaliger Herausgeber des gedruckten CENAP REPORT (CR) freue ich mich herzlich, dass das JOURNAL FÜR UFO-FORSCHUNG (JUFOF) als einziges UFO-Insider-Journal im deutschsprachigen Raum noch erscheint. […] Mit den Inhalten des JUFOF bin ich meistens 1:1 übereinstimmend und es freut mich auch, wenn inzwischen mehrere ‚Neueinsteiger‘ mit ihren Hintergrundberichten hier mitwirken. […]“

Rudolf Henke, Sandhausen, UFO-Falluntersucher:
„Überzeugend am JUFOF ist für mich zum einen die Übersichtlichkeit, zum anderen sind es die Falldarstellungen, die m.E. durchaus wissenschaftliches Niveau besitzen.“

Schreibe einen Kommentar