Autor: Hans-Werner Peiniger

Hans-Werner Peiniger ist seit 1972 Vorsitzender der Gesellschaft zur Erforschung des UFO-Phänomens e.V. Zudem koordiniert er die Sichtungseingänge in der GEP und ist ein anerkannter und respektierter UFO-Falluntersucher. Peiniger ist Autor zahlreicher Fachbeiträge zur UFO-Forschung, Mitarbeiter der von der GEP e.V. herausgegebenen Zeitschrift „Journal für UFO-Forschung“ und hat sich auf die Untersuchung von UFO-Beobachtungen mit den Schwerpunkten Zeugenbefragungen und Felduntersuchungen spezialisiert.

Sylvia Lapp: Sie kamen um zu jagen – Historische UFO-Sichtungen im deutschsprachigen Raum

Mysteriöse Viehverstümmelungen kennen wir hauptsächlich aus den USA, Mittel- und Südamerika. Fälle aus Deutschland sind soweit nicht bekannt. Doch in diesem Buch glaubt Sylvia Lapp derlei anhand der alten Sagen vom wilden Jäger nachweisen zu können. Das Buch beginnt autobiografisch.…

Sebastian Bartoschek: Gedankenwelten – Interviews zwischen Science und Fiction

Ein Buch mit Interviews. Interviews, die der Psychologe und Journalist Sebastian Bartoschek 2011 und 2012 mit Menschen unterschiedlicher Couleur führte, und bereits an verschiedenen Stellen im Internet publiziert hat. Nun also als Buch auch für die Offline-Welt zugänglich. Da Bartoschek…

jufof Nr. 209 (05/2013)

Das Gebiet um Hessdalen in Norwegen ist wohl der bekannteste „UFO-Hot-Spot“ der Welt. Hier treten vermehrt unbekannte Lichterscheinungen auf, die zum Teil von automatischen Messstationen registriert werden. Der als Schwerpunkt in dieser Ausgabe enthaltene Reisebericht bietet interessante Detailinformationen und wertvolle…

jufof Nr. 208 (04/2013)

In dieser Ausgabe blicken wir in das Jahr 1950 zurück, als Paul Trent in McMinnville, Oregon, USA, zwei Fotos eines Flugkörpers schoss und beleuchten verschiedene Aspekte zu der von einigen Autoren der Paläo-SETI-Szene geäußerten These, dass bestimmte frühgeschichtliche Schädelformen als…

jufof Nr. 207 (03/2013)

Diese Ausgabe zeigt wieder einmal deutlich die Themenvielfalt in der UFO-Forschung. UFO-Sichtungen… Erdbebenlichter… Radar-Visuell-Fälle… Airships… u.s.w. Gerade das außergewöhnlich vielschichtige Themenspektrum macht den Reiz der UFO-Forschung aus. Nehmen Sie doch daran teil, Sie sind herzlich eingeladen.

Leslie Kean: UFOs – Generäle, Piloten und Regierungsvertreter brechen ihr Schweigen

Etwas ungewöhnlich möchte ich die Rezension beginnen lassen mit einigen Bemerkungen zum Filmbeitrag »Die geheimen UFO-Akten« des Senders N24, den ich am 2. 6. 2012 gesehen habe, der auch zu weiteren Sendezeiten weiter ausgestrahlt wurde. Wer von den Lesern sich…

Erich von Däniken: Die andere Seite der Archäologie (Hrsg.)

Im Abstand von etwa 5 Jahren bringt die Gesellschaft für Archäologie, Astronautik und SETI (AAS), die sich mit der These befasst, Außerirdische hätten in der Vergangenheit auf der Erde gewirkt und Spuren in der Geschichte hinterlassen, einen Sammelband mit Artikeln…

Alexander Knörr (Hrsg.): UFOs im 21. Jahrhundert

Der Herausgeber dieses Buches, Alexander Knörr, ist der Vorsitzende der Deutschsprachigen Gesellschaft für UFO-Forschung e.V. (DEGUFO e.V.) mit Sitz in Bad Kreuznach. Dabei handelt es sich um eine der drei großen, wissenschaftlich arbeitenden und anerkannten Organisationen in Deutschland, die sich…

Redshift 3D

Zunächst einmal muss man sich von der Vorstellung verabschieden, Redshift 3D wäre eine erweiterte und verbesserte Version der bisherigen RedShift-Programme. Mit dieser Erwartung habe ich zunächst unsere „7–Version“ gelöscht und dann Redshift 3D installiert. Die Überraschung war groß, als sich…